Umzug der HNO-Belegabteilung in die DRK-Kinderklinik

 

Wie Sie eventuell bereits den Lokalnachrichten entnommen haben, besteht seit 2012 eine Kooperation des Kreisklinikums mit der DRK-Kinderklinik. Derzeit werden umfangreiche Sanierungsarbeiten am Kreisklinikum durchgeführt, was zu einer Verknappung der Bettenkapazität führt. Aus diesem Grunde werden ab Januar 2013 sämtliche HNO-Operationen, d.h. auch bei erwachsenen Patienten, in der Kinderklinik Siegen durchgeführt. Die personelle und technische Ausstattung in der Kinderklinik ist sehr gut, so daß die Zufriedenheit der Patienten und die Qualität gesichert ist.

 

Weiterhin bietet die Kinderklinik kostenlose Parkplätze in fast unbegrenzter Menge an.

Es besteht eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.